Bio Regulatoren “Lebensqualität beibehalten”

“We work to add life to years and to make active and healthy longevity available to everyone “. 

Bio Regulatoren gehören zur Klasse der Para-PharmaceuticsNahrungsergänzungsmittel, die eine normalisierende Wirkung haben, es sind keine Arzneimittel, Bio Regulatoren beitragen zur Optimierung der Funktionen von Zellpopulationen, mit denen sie in einer Verbindung stehen und dadurch können Sie die Zellen wieder zur Normalisierung ihrer Funktionsweise bringen.

Bio Regulatoren für:

Verdauungssystem: Svetinorm, Suprefort, Stamakort oder Ovagen, Vesugen, Crystagen

Gefäßsysteme: Ventfort, Svetinorm, Vladonix oder Vesugen, Crystagen

Herz-Kreislauf-System: Chelokhart, Ventfort, Svetinorm

Zentrales Nervensystem: Cerluten, Ventfort, Svetinorm oder Pinealon, Vesugen, Ovagen

Immunsystem: Vladonix, Endoluten, Ventfort oder Crystagen, Vesugen, Ovagen

Bewegungsapparat: Sigumir, Ventfort, Vladonix oder Cartalax, Vesugen, Crystagen

Kohlenhydratstoffwechsel: Suprefort, Endoluten, Ventfort

Atemwege: Chonluten, Crystagen, Vesugen

Lipoprotein-Stoffwechsel: Svetinorm, Suprefort, Ventfort

Schilddrüse: Thyreogen, Ventfort

Vision: Visoluten, Cerluten, Ventfort

Nieren: Pielotax, Ventfort

Nach Strahlen und Chemotherapie, bei psycho-emotionalen Stress und ähnlichen nachteiligen Faktoren: Vladonix, Svetinorm, Endoluten oder Vesugen, Ovagen, Chonluten.

BONOTHYRK – ist ein natürlicher Peptidkomplex

Es wurde entwickelt, um die Funktionen der Nebenschilddrüse wiederherzustellen und zu erhalten, es behandelt Störungen des endokrinen Systems, normalisiert die Produktion des Nebenschilddrüsenhormons. Bonothyrk reguliert den Kalziumgehalt und den Kalzium- und Phosphorstoffwechsel, wodurch die Knochendichte erhöht wird. Es funktioniert, indem es direkt auf die DNA-Zellen der Nebenschilddrüse wirkt. Bonothyrk ist sehr stark bei der Prävention und Behandlung von Osteoporose, Erhöhung der Kalzium-und Vitamin D-Absorption, Beseitigung der Muskeln Schwäche, Stärkung der Knochen. Bonothyrk wird älteren Menschen verabreicht, um altersbedingte Veränderungen zu verhindern und um die endokrine Systemfunktionen aufrecht zu erhalten.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Knochendemineralisierung
Osteoporose und Knochenfrakturen
Urolithiasis-Krankheit
Muskelschwäche assoziiert mit Hyperplasie der Nebenschilddrüsen
Muskelkrämpfe, Muskel Anämie mit Hypokalzämie assoziiert
Erhöhe die Immunität

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-21 (Peptide der Nebenschilddrüse)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Gelatine, Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 -3 Monat.

BONOMARLOT ist ein natürliches Peptidkomplex

Es enthält die aktivste kurze Peptidkette, die direkt auf die Zellen des hämatopoetischen Systems wirkt und so den Metabolismus stimuliert und die funktionelle Aktivität des hämatopoetischen Systems verbessert. Bonomarlot wurde speziell entwickelt, um das hämatopoetische System zu erholen und zu erhalten, um die Erkrankungen verschiedener Herkunft zu verhindern, einschließlich der Auswirkungen von extreme Umweltfaktoren, Störungen, begleitet von Anämie. Bonomarlot verhindert das hämatopoetische System vor altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Anämie verschiedener Herkunft
Krebs komplexe Therapie
Dysfunktion des Knochenmarks

ANWENDUNG
Wirkstoff: Peptidkomplex A-20 (Peptide des Knochenmarks).
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Gelatine (Verkapselung), Zuckerrüben, Lactose, Stärke, Tween 80, Titandioxid (E171.
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal / Tag zu den Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

 

CHONLUTEN (ATMUNGSSYSTEM & MAGEN)

Chonluten ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem synthetisierten Peptid der Atemwege und Magenschleimhaut. Es normalisiert die Funktion der Lunge und der Bronchial- und Magenschleimhaut durch Verringerung ihres Peptidmangels und Wiederherstellung der Proteinsynthese in ihren Zellen.

Chonluten wird für jeden empfohlen, dessen Atmungsorgan und Magen kompromittiert werden können, vor allem ältere Menschen, Athleten und Personen mit Atemstillstand, Lungenkrankheiten, Magengeschwüren oder Gastritis.

Chonluten kann leicht mit anderen Ergänzungen und Medikamenten kombiniert werden und sollte zusätzlich zu herkömmlichen medizinischen Behandlungen verwendet werden.

Zutaten: Peptid AC-7 (Glycin, Glutaminsäure, Asparaginsäure). Inaktive Bestandteile: mikrokristalline Cellulose (E460), Rübenwurzel Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80.

Anwendung: 1-2 Kapseln ein bis zweimal täglich, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 4-6 Monate.

CARTALAX ist ein natürliches Peptid Komplex

Es enthält die aktivste kurze Peptidkette und nur 3 Aminosäuren (Alanin, Glutaminsäure, Asparaginsäure). Cartalax wurde speziell entwickelt, um den Knorpel und das Knochengewebe zu retten, um Osteochondrose, Arthritis, Rheuma Osteoporose, Gicht, Verletzungen oder Frakturen zu behandeln und vorzeitige Alterung zu verhindern. Es wirkt direkt durch die DNA-Struktur des Bewegungsapparates ersetzt, beschädigte oder alte Moleküle aktiviert und die Synthese von Proteinen normalisieren den Stoffwechsel. Die wieder -hergestellte DNA-Struktur sorgt für ein optimales Maß an Knorpel- und Knochengewebe-Funktionalität und so erholt sich das Gewebe des Bewegungsapparates insgesamt.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Arthrose und Arthritis
Osteochondrose, Osteoporose, Rheumatismus
Arthropathie, Gicht
Konsequenzen nach Trauma
Systemische Bindegewebserkrankung
ANWENDUNG
Wirkstoff: Peptidkomplex AC-4 (Alanin, Glutaminsäure, Asparaginsäure). Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80. Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal / Tag, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 4-6 Monate.

 

CERLUTEN – ist ein natürlicher, nicht-hormonaler Bio Regulator

Seine Struktur besteht aus dem Komplex von Aminosäuren, die direkt auf die DNA-Struktur des Gehirns einfluss nehmen, beschädigte oder gealterte Moleküle ersetzen und die Proteinsynthese wiederherstellen und so eine optimale Funktionalität des Gehirns zu bieten. Cerluten wird verwendet, um alle Gehirnkrankheiten und Funktionsstörungen wie Konsequenzen von apoplektischen Schlaganfall, kranio zerebraler Verletzung, Enzephalopathie, die durch ischämische Atherosklerose verursacht wird, zu behandeln und zu verhindern. Es schützt das Gehirn vor altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Atherosklerose
Nach Schlaganfalltherapie
Gedächtnisverlust und Mangel an Konzentration
Alzheimer- und Parkinson-Krankheiten
Multiple Sklerose
Chronische Müdigkeit
Neuralgie und periphere Neuropathie

DOSIERUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-5 (Peptide aus dem Hirngewebe)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

CHELOHART ist ein natürliches nicht-hormonelles Peptid

Es wird verwendet, um die Funktionen des Herzens und des gesamten Herz-Kreislauf-Systems wieder herzustellen und zu schützen. Chelohart ist sehr wirksam bei der Behandlung und Verhütung von Hypertrophie des Myokards bei myokardialer und koronarer Herzkrankheit und anderen Herzerkrankungen. Es funktioniert indem es direkt auf die DNA der Herzzellen wirkt und damit die Proteinsynthese stimuliert und den Stoffwechsel in Kardiomyozyten reguliert. Chelohart wirkt sich positiv auf das Herz- und Herz-Kreislauf-System bei sportlichen Aktivitäten aus. Aufgrund der Fähigkeit altersbedingte Veränderungen zu verhindern, wird die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems reguliert und so erhalten.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Herzischämie
Hypertonische Erkrankung
Myokarditis
Myokard verschiedene Herkunft
Herzfehler

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-14 (Auszug aus dem Herzmuskel)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

CHITOMUR – ist ein natürliches nicht-hormonelles Peptid

Es wird verwendet, um die optimalen Funktionen der Blase wiederherzustellen. Chitomur ist sehr wirksam bei der Behandlung und Vorbeugung von chronischer Zystitis, Harninkontinenz, Beckenorgane Prolaps, Prostataerkrankungen, Klimakteriums-Syndrom. Es wirkt durch die Stimulierung der Proteinsynthese und des Stoffwechsels im Blasengewebe, wodurch eine normale Aktivität der Blasenwand Zellen erzeugt wird. Verhindert, dass die Blase altersbedingte Veränderungen aufweist.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Chronische Blasenentzündung
Harndrang Störungen durch Prostata-Krankheit verursacht
Harndrang Störungen durch Menopause verursacht
Neurogene Blasendysfunktion
Harninkontinenz
Urinfluss und reduzieren überaktive Blase

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-12 (Blasen Peptide)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

Endoluten Zirbeldrüsenextrakt

ENDOLUTEN ist ein natürlicher, nicht-hormonaler Bioregulator, der aus der Epiphyse von Jungtieren gewonnen wird und zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Epiphysen Zellen verwendet wird. Seine Struktur besteht aus dem Komplex von Aminosäuren, die direkt auf die DNA-Struktur der Epiphyse einfluss nehmen, beschädigte oder gealterte Moleküle ersetzen und die Proteinsynthese wiederherstellen und so eine optimale Funktionalität des neuroendokrinen Systems zu bieten. Es wird verwendet zur Behandlung und zur Verhinderung von Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen, zum regulieren der zyklischen Prozesse und zum verhindern des Krebsrisikos. Verhindert die endokrinen und reproduktiven Systeme vor altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Neuroendokrine Systemfunktionen Störungen
Diabetes, Gastritis, Magengeschwür
Nierenversagen
Impairments des Genitalsystems
Verhinderung von Krebs
Verbessern Sie den immunen und antioxidativen Status

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex “A-8” (Peptide der Epiphyse)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, (E460) Rübenzucker, Lactose, Stärke, Polysorbat-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

Glandokort – Nebennierextrakt

GLANDOKORT – ist ein natürlicher, nicht-hormonaler Peptidkomplex aus der Nebenniere junger Tiere. Es wird verwendet, um die Funktionen des endokrinen Systems wiederherzustellen, zu pflegen und zu schützen. Glandokort arbeitet indem es direkt auf die DNA-Struktur der Nebennieren wirkt, stellt die Synthese der Zellen wieder her, verbessert die Produktion von Hormonen wie Cortisol, Adrenalin und Noradrenalin und verhindert so die Nebenniereninsuffizienz, die zu einer Verringerung von Stressresistenz, Atonie, Apathie, und Fehlfunktionen der Adaptive Mechanismen führen. Glandokort wird für ältere Menschen empfohlen, um die optimalen Funktionen der Nebennieren und des endokrinen Systems zu erhalten. Glandokort verhindert altersbedingte Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Reduzieren Sie die Auswirkungen von längeren hohen beruflichen und emotionalen Stress
Regulieren Sie den Hormonstatus und die Sekretion von Cortisol, Adrenalin und Noradrenalin Nebennieren-Ermüdung
Wiederherstellung der Funktion der Nebennieren und Hormon Bilanz nach Störungen
ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-17 (Auszug aus der Nebenniere)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

Gotratix – Muskel – Extrakt

GOTRATIX ist ein Peptid-Bioregulator, der aus dem Trizeps von Jungtieren extrahiert wird. Es wird verwendet, um die Gesundheit der Muskeln zu schützen, ihre Funktionen wiederherzustellen und die Muskeln auf optimalen Ebenen zu pflegen, die Muskelausdauer zu verbessern und die Fähigkeit der Muskeln zu erhöhen und sich nach hohen körperlichen Belastungen zu erholen. Gotratix enthält Aminosäuren, die direkt auf die Zellen des Muskelgewebes einwirken und ihren Stoffwechsel und die Proteinsynthese stimulieren und so die Muskelermüdung reduzieren und ihre funktionelle Aktivität erhöhen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Erholt die Funktionen des Muskelgewebes
Wiederherstellung von Muskeln für Sportler nach hoher körperlicher Belastung
Erhöht die Ersatzkapazitäten des Muskelgewebes
Verringert die Muskelmüdigkeit
ANWENDUNG
Wirkstoff: Peptidkomplex A-18 (Peptide aus dem Trizeps)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

 

Libidon – Prostata-Extrakt

LIBIDON ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator aus der Prostata von Jungtieren. Libidon ist sehr effektiv bei der Wiederherstellung und zum Schutz der Funktion der Prostata. Es ist eine starke vorbeugende Maßnahme gegen Prostatahyperplasie, Prostata-Adenom, chronische Prostatitis, die Krebsentwicklung verursachen können. Es hilft auch älteren Männern, die Funktionen des Fortpflanzungssystems aufrechtzuerhalten und sie vor altersbedingten Schäden zu schützen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Chronische Prostatitis
Benigne Prostatahyperplasie
Normalisierung der Erektionsfunktion
Rückgang der Samenqualität
Verringerte Libido
Männliche Unfruchtbarkeit

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-16 (Peptid Prostata)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

PINEALON ist ein natürlicher Peptidkomplex

Es enthält die aktivste kurze Peptidkette und nur 3 Aminosäuren (Arginin, Glutaminsäure, Asparaginsäure). Pinealon wurde speziell entwickelt, um das Gehirn zu schützen, schlechtes Gedächtnis zu behandeln, Aufmerksamkeitsschwierigkeiten, Hirnverletzungen, Schlaganfall, Stress, chronische Müdigkeit, Depressionen, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Alzheimer, Parkinson-Erkrankungen, Multiple Sklerose und vorzeitiges Altern zu verhindern. Es funktioniert, indem es direkt auf die DNA-Struktur des Gehirns wirkt, ersetzt beschädigte oder alte Moleküle, zur Aktivierung der Synthese von Proteinen und Normalisierung des Stoffwechsels. Wiederhergestellte DNA-Struktur bietet die optimale Ebene der Gehirngewebe Funktionalität.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Atherosklerose, Multiple Sklerose
Alzheimer- und Parkinson-Krankheiten
Neuralgie und Neuritis, Enzephalopathie
Präoperative und postoperative Perioden
Konsequenzen aus Neuro-Infektionen, Traumatische Hirnverletzung
ANWENDUNG
Wirkstoff: Peptidkomplex AC-5 (Arginin, Glutaminsäure, Asparaginsäure).
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80.
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal / Tag, 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 4-6 Monate.

Pielotax – Nierextrakt

PIELOTAX ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator. Es wird verwendet, um die Funktionen der Niere und des gesamten Harnsystems wiederherzustellen und zu schützen. Es ist sehr wirksam bei der Behandlung und Verhütung von verschiedenen Erkrankungen im Zusammenhang mit Nierenerkrankungen. Pielotax wird für junge und ältere Menschen empfohlen, um das Harnsystem vor altersbedingten Veränderungen zu verhindern. Es funktioniert durch die Wiederherstellung und Aktivierung von regenerativen Prozessen in den Zellen und den Geweben der Niere.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Wiederherstellen von Harnsystemfunktionen
Chronische Pyelonephritis
Interstitielle Nephritis, Glomerulonephritis
Tubulopathie verschiedener Herkunft
Anomalien der Harnwege
Urolithiasis (Nierensteine)

DOSIERUNG
Wirkstoff: Peptidkomplex A-9 (Peptide der Niere)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

Sigumir Knorpel-Extrakt

Es wurde speziell entwickelt, um die Gesundheit und die Funktionen des Knorpels und Knochengewebes zu erhalten und zu schützen, um die Krankheiten der Gelenke und der Wirbelsäule zu behandeln, um beschädigte Gewebe nach schweren körperlichen Aktivitäten, schlechter Ernährung und Alterung wiederherzustellen. Sigumir ist sehr wirksam bei der Verhinderung von Osteochondrose, Arthritis und Rheuma. Es wirkt durch direkten Einfluss auf die Zellen des Knorpels und Knochengewebes, stimuliert die Synthese von Proteinen, wodurch der Stoffwechsel und die Funktionen der Wirbelsäule und der Gelenke wiederhergestellt werden.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Arthritis, Rheumatismus, Osteochondrose
Gicht
Wiederherstellung beschädigter Funktionen des muskuloskeletalen Systems

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-4 (Peptide des Knorpels)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit † Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

Stamakort Magenextrakt

Dieser Komplex ist sehr effektiv bei der Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Funktionen des Verdauungssystems. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Magen-Darm-, Bauchspeicheldrüsen- und Lebererkrankungen eingesetzt. Stamakort ist ein starkes Heilmittel in der Prävention von Gastritis und Magengeschwüren. Es wirkt durch die direkte Einwirkung auf die Zellen des Verdauungssystems, stimuliert Metabolismus und Proteinsynthese und stellt so die optimale Funktionalität des Magens wieder her. Stamakort verhindert die altersbedingte Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Regulieren Sie die Magen-Darm-Trakt-Funktionen
Gastritis und Magengeschwür
Magenschleimhautstörungen
Polypen im Magen
Magenkrebs

DOSIERUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-10 (Magenpeptid)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

Suprefort-Bauchspeicheldrüse-Extrakt

SUPREFORT ist ein natürlicher, nicht-hormonaler Bioregulator, der aus der Bauchspeicheldrüse von Jungtieren gewonnen wird und zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Funktion der menschlichen Bauchspeicheldrüse dient. Seine Struktur besteht aus dem Komplex von Aminosäuren, die direkt auf die DNA-Struktur der Bauchspeicheldrüse Einfluss nehmen, beschädigte oder gealterte Moleküle ersetzen und die Proteinsynthese wiederherstellen und so eine optimale Funktionalität des Verdauungssystems und die Aufrechterhaltung des hormonellen Gleichgewichts bereitstellen. Es wird verwendet, um die Dysfunktion der Bauchspeicheldrüse und Anomalien im Glukosestoffwechsel zu reparieren, so dass das Risiko von Typ-2-Diabetes verindert wird.                               Schuetzt die Bauchspeicheldrüse vor altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Beeinträchtigte Funktion der Bauchspeicheldrüse
Regulieren Sie den Prozess der Verdauung
Chronische Pankreatitis
Sekretorische Pankreasinsuffizienz
Normalisieren Sie den Lipid- und Kohlenhydratstoffwechsel
Diabetes Typ 1 und Typ 2 behandeln
ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-1 (Peptide der Pankreas)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, (E460) Rübenzucker, Lactose, Stärke, Polysorbat-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

 

Taxorest Lungenextrakt

TAXOREST ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator, der aus der Bronchialschleimhaut junger Tiere gewonnen wird. Es wirkt sehr stark um  Lungen-krankheiten zu verhindern und die Funktionen des gesamten Atmungssystems zu regulieren. Taxorest hilft bei der Behandlung und Wiederherstellung nach Krankheiten wie akuten und chronischen Atemwegserkrankungen, einschließlich chronischer Bronchitis und “Raucherhusten”. Es verhindert, dass das Lungengewebe von altersbedingten Veränderungen abweicht. Der Schutzmechanismus wird durch die direkte Wirkung der Peptide auf die bronchialen Schleimhautzellen hergestellt, stimuliert ihren Stoffwechsel, verbessert die Proteinsynthese und stellt so die Funktionen des Atmungssystems wieder her.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Chronische Bronchitis
Raucherhusten
Bronchialasthma
Chronisch obstruktive Lungenerkrankung
Anti-Aging-Effekt

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-19 (Peptide aus Bronchialschleimhaut)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 1-3 Monate.

Svetinorm-Leber-Extrakt

SVETINORM ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator aus der Leber von Jungtieren. Svetinorm wurde entwickelt, um die Gesundheit der Leber zu erhalten, um ihre Funktionen wiederherzustellen, um Hepatitis und Hämochrimatose zu verhindern. Dieser Bioregulator sorgt für einen positiven Effekt auf die Zellen und Gewebe der Leber, stimuliert den intrazellulären Stoffwechsel, stellt regenerative Prozesse wieder her und eliminiert giftige Substanzen und Bakterien aus dem Blutkreislauf. Svetinorm schützt die Leber vor altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Normalisiert den Zellstoffwechsel in der Leber
Stellt die Leberfunktion wieder her
Chronische Hepatitis
Chronische Intoxikationen
Diabetes verhindern
Anti-Aging-Effekt

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-7 (Peptide der Leber)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit † Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

Testoluten-Hodenextrakt

TESTOLUTEN ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator, der aus den Hoden von Jungtieren gewonnen wird. Es wird verwendet, um die Funktionen des männlichen Fortpflanzungssystems zu behandeln, zu erholen und zu erhalten. Testoluten wirkt durch die Interaktion mit den Zellen der Hoden, stimuliert die Proteinsynthese und den Metabolismus, wodurch das optimale Niveau der Hodenaktivität wiederhergestellt wird. Dies führt zu einer erhöhten Produktion von Testosteron, Samen und zur Verbesserung der Spermienmotilität. Testoluten ist bei der Behandlung von Hoden Hypofunktion, männliche Unfruchtbarkeit, unzureichende Testosteron-Produktion effizient. Es verhindert auch Veränderungen des männlichen Fortpflanzungssystems aus altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Pflegen Sie die Funktionen des männlichen Fortpflanzungssystems
Normalisieren Sie den männlichen Hormonstatus und die Libido
Behandeln Erektile Dysfunktion
Verbessern Sie Spermienaktivität und Motilität

DOSIERUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-13 (Peptide aus Hoden)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

Thyreogen-Schilddrüsenextrakt

THYREOGEN ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator, der aus der Schilddrüse junger Tiere extrahiert wird. Es wird verwendet, um die Funktion des endokrinen Systems zu regulieren, wiederherzustellen und zu schützen. Es verhindert die Dysfunktion der Schilddrüse und verhindert so Stoffwechselstörungen, Hypothyreose und Hyperthyreose. Es funktioniert, indem es direkt auf die DNA der Schilddrüse wirkt, stimuliert die Reparatur und den regenerativen Prozesse und die Arbeit auf optimaler Ebene des gesamten endokrinen Systems. Es ist sehr wirksam bei  Autoimmun-Nervensystem-Erkrankungen und bei Frauen, die in die Wechseljahre (Unwohlsein, Kopfschmerzen, Schwäche, geistige Beeinträchtigung) eintreten.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Stoffwechselstörungen
Schilddrüsenerkrankungen
Hyperthyreose und Hypothyreose
Schilddrüsenknoten
Autoimmunerkrankungen

ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-2 (Peptide der Schilddrüse)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

Ventfort Blutgefäß-Extrakt

VENTFORT ist ein natürlicher, nicht-hormonaler Bioregulator, der aus den Arterienwänden junger Tiere gewonnen wird und zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des Gefäßsystems dient. Seine Struktur besteht aus dem Komplex von Aminosäuren, die sich direkt auf die DNA-Struktur der Gefäße auswirken, beschädigte oder gealterte Moleküle ersetzen und die Proteinsynthese wiederherstellen und so eine optimale Funktionalität des Gefäßsystems gewährleisten. Ventfort wird verwendet, um die Blutgefäße zu stärken, zu schützen und zu regenerieren, den Stoffwechsel in der Zelle zu verbessern, um mögliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen und altersbedingte Veränderungen zu verhindern.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Hypertonie
Atherosklerose der unteren Extremitäten
Obliterierende Endarteritis
Atherosklerose von zerebralen Gefäßen und zerebralen Kreislaufstörungen
Koronare Herzerkrankung
Krampfadern
Hämorrhoiden
Angiopathien verschiedener Herkunft
ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-3 (Peptide von Gefäßen)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rübenzucker, Lactose, Stärke, Polysorbat-80.
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Empfangsdauer: 1 Monat.

Visoluten Augen- Extrakt

VISOLUTEN ist ein natürlicher, nicht hormonaler Bioregulator, der aus dem Augengewebe von Jungtieren gewonnen wird und zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des visuellen Analysators verwendet wird. Seine Struktur besteht aus dem Komplex von Aminosäuren, die direkt auf die DNA-Struktur der Augen Einfluss nehmen, beschädigte oder gealterte Moleküle ersetzen und die Proteinsynthese wiederherstellen und so eine optimale Funktionalität des visuellen Analysators bieten. Visoluten wird zur Behandlung und Vorbeugung von Glaukom, Netzhauterkrankungen, diabetischer Retinopathie, Makuladegeneration eingesetzt. Verhindert vor altersbedingten Veränderungen, die zu bleibender Blindheit führen können.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Pflegen Sie die Funktionen des Visual Analyzers
Hilft gegen die Anfangsstadien von Glaukom und Katarakten
Angiopathie der Retina
Verhinderung der Netzhautentzündung und -abtrennung
Optikatrophie
Retinopathie
ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-11 (Peptide des Augengewebes)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat.

Vladonix Thymus-Extrakt

VLADONIX ist ein natürlicher Peptid-Bioregulator, der aus dem Thymus von Jungtieren gewonnen wird und eine direkte Wirkung auf die Zellen des Immunsystems bietet. Es wurde entwickelt, um die Funktionen und die Gesundheit der Thymusdrüse zu schützen und wiederherzustellen, wodurch das Immunsystem aufrechterhalten und der Zellstoffwechsel reguliert wird. Vladonix ist sehr wirksam bei der Behandlung von Tumorerkrankungen, primäre und sekundäre Immunschwäche, chronische Vergiftung. Es wird als Erholungstherapie nach Erkältungen, Grippe, Infektionskrankheiten, Entzündungen und Krebs empfohlen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Immunschwäche
Erholung von Krebs
Infektionskrankheiten
Chronische Intoxikationen
Erholung von Schlaganfall und Herzinfarkt
Anti-Aging-Effekt

ANWENDUNG
Wirkstoff: Peptidkomplex A-6 (Peptide von Thymus)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

 

VESUGEN Blutgefässe Extrakt

ist ein natürlicher Bio Regulator mit aktivem Peptidkomplex. Es wurde entwickelt, um die Blutgefäße wiederherzustellen und Gefäßerkrankungen zu behandeln sowie den Funktionsstatus von Gefäßen bei Patienten zu erhalten. Vesugen enthält Aminosäuren, die sich in die DNA-Struktur der Blutgefäßzellen integrieren und so den Stoffwechsel der Zellen und der Gefäßwände normalisieren.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG
Behandeln Atherosklerose
Beseitigung der koronaren Herzkrankheit
Heilung Hypertonische Krankheit, Endarteritis
Enzephalopathie, vegetativ-vaskuläre Dystonie entfernen
Verringerung der Konsequenzen von akuten Ischämischen Angriffen

Zhenoluten Eierstock-Extrakt

ZHENOLUTEN ist ein natürlicher, nicht hormonaler Bioregulator, der aus den Eierstöcken junger Tiere gewonnen wird und zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des weiblichen Fortpflanzungssystems verwendet wird. Seine Struktur besteht aus dem Komplex von Aminosäuren, die selektiv auf die DNA-Struktur der Fortpflanzungsorgane Einfluss nehmen, beschädigte oder gealterte Moleküle ersetzen und die Proteinsynthese wiederherstellen und so eine optimale Funktionalität des Fortpflanzungssystems bieten. Zhenoluten wird verwendet, um Unfruchtbarkeit bei Frauen zu behandeln. Es reguliert die zyklischen Prozesse, verhindern das Risiko von Krebs und erhöht nicht das Körpergewicht. Zhenoluten verhindert die endokrinen und reproduktiven Systeme vor altersbedingten Veränderungen.

INDIKATION ZUR VERWENDUNG

Eierstock Dysfunktion
Menstruationsunregelmäßigkeiten
Endometriose
Menopausenstörungen
Hormonverwandte Krankheiten (Endometriose, Myoma, Dysfunktionale Uterusblutung, Mastopathie)
Verringerte Libido
ANWENDUNG

Wirkstoff: Peptidkomplex A-15 (Peptide aus Eierstöcken)
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Rote-Bete-Zucker, Lactose, Stärke, Tween-80
Empfehlungen für Erwachsene: 1-2 Kapseln 1-2 mal täglich mit Mahlzeiten. Dauer: 1 Monat. Wiederholen Sie alle 3-6 Monate.

 

Die Zusammensetzung der Bio Regulatoren sind Komplexe aus natürlichem Ursprung. Sie beinhalten Proteine, Nukleinsäuren, Spurenelemente, Mineralstoffe (Kupfer, Zink, Magnesium, Mangan, Eisen, Phosphor, Kalium, Kalzium, Natrium und andere), des weiteren Vitamine (Thiamin, Riboflavin, Niacin, Retinol, a-Tocopherol und andere.) in assimilierbaren Form, die zu einem hohen Ernährungsphysiologischen Wert führen.

Diese Substanzen haben die Fähigkeit, die Homöostase der zuständigen Bereiche zu unterhalten. Aufgrund der Optimierung des Zellstoffwechsels wird durch die Verabreichung von Bio Regulatoren die Resistenz des Körpers gegen Krankheitserreger jeglicher Herkunft erhöht. Durch das normalisieren des Immunsystem, wird die Notwendigkeit von endogenen Proteinen in den Zellen reduziert. Dadurch erkennt es morphologisch, physiologisch und genetisch die Langlebigkeit der Zellpopulationen im ganzen Körper, dh. es wird die Voraussetzung für eine Langlebigkeit geschaffen.

Für die meisten der menschlichen Organe und Systeme wurden wirksamen und sichere Bio Regulatoren (ohne Nebeneffekte) entwickelt (das durch Forschungsberichte bestätigt ist), welche “Reparaturen” und die “Wiederherstellung” von geschädigten Organen ausfuehren kann.

Es ist wichtig, nicht nur lange zu leben, sondern ein qualitatives, interessantes und produktives Leben fuehren zu können und das bis in das hohe Alter. Körperlich und geistig aktiv zu bleiben und nicht eine Last für andere zu werden, ist jetzt mit den Bio Regualtoren möglich. Sie müssen Ihren Körper und Geist im Gleichgewicht halten, wobei Ihnen die Komplexe Anwendung von Bio Regulatoren hilft und dadurch wird die höchste Effizienz erzielt.

Die Anwendung der Bio Regulatoren verbessert die Arbeit des Immunsystems und fördert die Wiederherstellung der Reserve-Fähigkeiten im Organismus.

Ein ausgewogener STOFFWECHSEL – ist die beste Garantie für Ihre Gesundheit!

Wenn wir von Gesundheit sprechen, meinen wir den Stoffwechsel – ein Faktor, der für unseren Körper entscheidend ist. Nicht jeder weiß das, oder noch weniger, – was er für uns tut.
Der Stoffwechsel ist das Verfahren, mittels dessen der Organismus Substanzen aus der Nahrung in Energie umwandelt und Baustoffe für unsere Organe bildet.
Proteine spielen eine der wichtigsten Rollen bei der Aufrechterhaltung des Stoffwechsels in unserem Körper. Die Abnahme der Proteinsynthese im zunehmenden Alter führt zu Fehlfunktionen der Stoffwechselprozesse.
Das Auftreten von Krankheiten hängt davon ab, welche Organe die Zeichen einer gestörten Stoffwechselfunktionen zeigen. Also wenn es im Knochengewebe auftritt – kann sich Osteoporose entwickeln, falls es in der Bauchspeicheldrüse ist – Diabetes, in der Leber – Pankreatitis, usw. Die Anwendung der Bio Regulatoren stimuliert die Wiederherstellung des Gleichgewichtes in unseren Organen und im Gewebe.

Physiologie der Aminosäuren

Peptide, welches kleine Ketten von Aminosäuren (die Grundeinheiten der organischen Substanz) sind, werden auch “kleine Proteine» genannt. Proteine sind größere Makromoleküle die mit vielen Aminosäuren verbunden sind. Trotz ihrer Größe, spielen jedoch Peptide eine wichtige Rollen in der normalen Funktionsweise des menschlichen Körpers. Einige Beispiele sind Insulin, die zur Steuerung des Glukosespiegel im Blut verantwortlich ist. Zum Beispiel die Substanz P, ein Peptid, das eine wichtige Rolle bei der Wahrnehmung von Schmerzen spielt.

Telomereverlängerung durch Aminosäuren (wissenschaftlich bewiesen)

Telomereverlängerung durch Bio Regulatoren

Mit jeder Zellteilung werden die Telomere (in grün) verkürzt. Die maximale Anzahl der Zellteilung, das DNA repliziert werden kann, wird die Hayflick-Grenze genannt. Sobald diese Anzahl erreicht ist, durchläuft die Zelle die Apoptose dh. den programmierten Zelltod. Telomerase ist ein Enzym, das die Telomerlänge wieder herstellt. Endoluten ist eine Aminosäure, das die Produktion von Telomerase stimuliert. Telomere sind nicht-codierende terminale Regionen von DNA-Strängen, die die Integrität des Stranges erhalten. Mit jeder neuen Version werden die Telomere verkürzt, bis die DNA-Stränge nicht weiter repliziert werden können. Dieser Prozess ist am Alterungsprozess stark beteiligt. Verlängernde Telomere werden theoretisch die Lebensdauer verlängern. Tatsächlich hat sich diese Theorie in vitro bei unmenschlichen Zellkulturen bestätigt.

Neutralisierung von schädlichen freien Radikalen

Bioregulator spielen eine grosse Rolle, schäden durch freie Radikale zu mildern.
Das Vorhandensein von toxischen Verbindungen innerhalb des Körpers kann zur Bildung von reaktiven Sauerstoffspezies (ROS) führen, das die DNA schädigen kann, was zu Zelltod und / oder Mutationen und zur Bildung von Krebszellen führt.

Dämpfung von Entzündungen

Die Entzündung ist eine normale Immunantwort, die in einem breiten Spektrum von Erkrankungen, z.B. die an rheumatoider Arthritis und Colitis ulcerosa dysregulated potenziert werden kann und selbst bei psychiatrischen Erkrankungen in Zusammenhang gebracht wurde. Der Entzündungsprozeß ist abhängig von der interzellulären Kommunikation die durch Biomoleküle wie Zytokine, C-reaktives Protein und anderen akuten Phase Reaktanden vermittelt wird. Bei Bio Regulatoren wurde eine grosse Rolle bei der Regulation dieser Moleküle beobachtet und somit die Entzündungsreaktion gedämpft.

Endocrine Regulation

Hormone, die von endokrinen Drüsen freigesetzt werden spielen Signal Rollen, um die verschiedene Organe des Körpers zu koordinieren.
Bio Regulatoren haben gezeigt, dort zu helfen, um die endokrine Aktivität im Körper zu regulieren. Hormone sind für viele wichtige Signalschaltungen zwischen den Zellen verantwortlich, die in einem größeren Maßstab die Funktionen der großen Organe umfassen. Zum Beispiel ist Melatonin ein Hormon, das den zirkadianen Rhythmus, eine innere biologische Uhr, reguliert. Die Endogene Melatonin-Produktion verringert sich mit dem Altern. Bio Regulatoren helfen bei der Freisetzung von Melatonin, das den Mechanismus zur Wiederherstellung des Schlafes vorgibt. Andere Studien haben festgestellt, dass regulatorische Effekte auf Gonadotropine (FSG, LG, Prolaktin), die in der sexuellen und reproduktiven Funktionen beteiligt sind.

Telomere ähneln den Plastikspitzen an den Enden der Schnürsenkels, die ein Ausfransen verhindern.

Excerpt from a recent article in the french scientific magazine “La Recherche” (The Research) of June 2014

Es gibt viele Theorien des Alterns, von denen die Verkürzung der Telomere in unserer DNA eine ist. Ein Telomer ist wie die Kunststoffspitze am Ende des Schnürsenkels. Es schützt die DNA, während jeder Zellteilung sich zu entwirren. Jede Zellteilung führt zu einer etwas kürzeren Telomerlänge und schließlich kann die Zelle sich nicht mehr teilen. Dies wird das Hayflick Limit genannt, nach der Entdeckung von Dr. Leonard Hayflick, dass sich Zellen eine begrenzte Anzahl teilen können. Bei Säugetieren werden die Telomere Verkürzung bis zum Einsetzen der Geschlechtsreife geschützt. Danach beginnen sie sich mit jeder Zellteilung verkürzen. Es ist ein Enzym namens Telomerase, das in den Zellen produziert wird, die die Verlängerung der Telomere stimuliert. Die Zirbeldrüse produziert ein Hormon calledepithalamin, das die Telomerase in den Zellen erhält, was wiederum zu einer Verllängerung der Telomere in unserer DNA erzeugt. Die Funktionalität der Zirbeldrüse nimmt mit dem Alter ab und ist zum Teil für altersbedingte Krankheiten verantwortlich.

 

VOM EXPERIMENT ZU DEN BIO REGULATOREN

 

Langzeituntersuchungen des Forschungsteams des Instituts führten zur Schaffung einer neuen Klasse von Geroprotektoren – Peptid-Bio-Regulatoren. Die Verabreichung von Peptid-Bio-Regulatoren ermöglicht eine wirksame Verhinderung einer vorzeitigen Alterung und Therapie von altersbedingten Krankheiten.

Forscher des Instituts sind die Erfinder einer Reihe von medizinischen und prophylaktischen pharmazeutischen Substanzen, die derzeit unter Serienproduktion sind:
6 geroprotektive Medikamente (Thymalin, Thymogen, Epithalamin, Prostatilen, Cortexin, Retinalamin);
30 Arten von Zellmetabolismus Bio-Regulatoren,
5 hochwirksame synthetisierte Peptide (Vilon, Epitalon, Cortagen, Livagen, Prostamax), die es in keinen anderen Länder gibt.
Es wurden chemisch über 100 biologisch aktive Peptide synthetisiert, die die Fähigkeit zeigten, den Prozess des Alterns zurückzuhalten.
Gemäß dem Konzept der Peptid-Bio-Regulation wurde eine Theorie der endogenen Peptid-Bio-Regulator-Beteiligung an der Aufrechterhaltung der strukturellen und funktionellen Homöostase von Zellpopulationen, die diese Faktoren enthalten und produzieren, formuliert. Diese endogenen Peptide wurden allgemein als “Cytomedine” bekannt.

Cytomedine kontrollieren die Genexpression und die Proteinsynthese und verhindern so die altersbedingte Akkumulation von quantitativen Struktur- und Funktionsänderungen, die die Marker des Übergangs eines biologischen Systems von der Norm zur Pathologie darstellen. Disordered Peptide Bio Regulierung reduziert Organismus Resistenz gegen externe und interne destabilisierende Faktoren, die eine Ursache für vorzeitige Alterung.

Eine lange Aufzeichnung der Anwendung von Peptid Bio Regulatoren im Gesundheitswesen hat ihre hohe Wirksamkeit bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten und Pathologien, einschließlich solcher, die gegenüber anderen Arzneimitteln nicht wirksam sind, nachgewiesen.

Die Forscher entwickelten eine neue Technologie zur Schaffung biologisch aktiver Nahrungsergänzungsmittel (Parapharmazeutika), basierend auf Peptidkomplexen, die aus tierischen Organen und Geweben isoliert wurden. Eine neue Gruppe von Parapharmazeutika hat den Namen “Cytomaxes” erhalten. Biologisch aktive Nahrungsergänzungsmittel werden in Form von Tabletten und Kapseln hergestellt. Cytomaxes üben eine regulatorische Wirkung auf das zelluläre Niveau aus und werden zur Verbesserung der Resistenz des Organismus gegen die Auswirkungen von widrigen Umwelteinflüssen, klimatischen, beruflichen und anderen Faktoren sowie während der Rehabilitationsphase nach Operationen, Traumata, Krankheiten verwendet; Im Falle von Mangelernährung, hohe physikalische Belastungen; Um die Funktionen der Hauptsystemsysteme in alten und sehr alten Personen zu erhalten, um das Risiko eines Krankheitsauftretens zu verringern.

 

Anwendungsgebiete fuer Bio Regulatoren :

Verdauungssystem: Svetinorm, Suprefort, Stamakort oder Ovagen, Vesugen, Crystagen

Gefäßsystem: Ventfort, Svetinorm, Vladonix or Vesugen, Crystagen

Herz-Kreislauf- System: Chelokhart, Ventfort, Svetinorm

Zentrales Nervensystem: Cerluten, Ventfort, Svetinorm oder Pinealon, Vesugen, Ovagen

Immunsystem: Vladonix, Endoluten, Ventfort oder Crystagen, Vesugen, Ovagen

Bewegungsapparat: Sigumir, Ventfort, Vladonix oder Cartalax, Vesugen, Crystagen

Kohlenhydrat Stoffwechsel: Suprefort, Endoluten, Ventfort

Atmungssystem:  Chonluten, Crystagen, Vesugen

Lipoprotein Stoffwechsel: Svetinorm, Suprefort, Ventfort

Schilddruese: Thyreogen, Ventfort

Augen: Visoluten, Cerluten, Ventfort

Nieren: Pielotax, Ventfort

Nach Radio und Chemotherapy, Psycho-

emotionaler Stress und ähnlichen Faktoren: Vladonix, Svetinorm, Endoluten oder Vesugen, Ovagen, Chonluten

 

Bonomarlot Knochenmarkextrakt 

Bonomarlot Knochenmark – Extrakt  wird aus natürlichen Aminosäure Verbindungen gewonnen, die auch als Peptide bekannt sind. Wegen des niedrigen Molekulargewichts der Peptide können sie über den Magen einfach die Blutbahn erreichen und über das Blut geben sie wichtige biologische Information an Gewebe und Organe weiter, ohne dass sie dabei Körperprozesse stören. Peptide erfüllen demnach ein subtile, aber sehr nützlich Aufgabe. Sie funktionieren nämlich als chemische Botschafter und geben Info vom einem Gewebe zum anderen weiter. Es sind keinerlei Nebenwirkungen oder Kontraindikationen bekannt. Die Dosierung von Bonomarlot Knochenmark Extrakt ist von Person zu Person unterschiedlich. Nehmen Sie für allgemeinen Einsatz 2 Kapseln pro Tag für die Dauer von 10 Tagen. Wiederholen Sie diese Kur einmal alle sechs Monate. Bei spezifischen Indikationen kann es Bedarf geben an intensiverem Einsatz, nehmen Sie in solchen Fällen das Produkt für 30 Tage hintereinander. Das entspricht  drei Verpackungen. Es ist kein Problem, verschiedene Produkte aus der Peptide Bioregulaterserie gleichzeitig einzusetzen.

Keine Nebenwirkungen
Die Dosierung von Bonomarlot Knochenmarkextrakt ist von Person zu Person unterschiedlich. Nehmen Sie für allgemeinen Einsatz 2 Kapseln pro Tag für die Dauer von 10 Tagen. Wiederholen Sie diese Kur einmal alle sechs Monate. Bei spezifischen Indikationen kann es Bedarf geben an intensiverem Einsatz, nehmen Sie in solchen Fällen das Produkt für 30 Tage hintereinander. Das entspricht  drei Verpackungen. Es ist kein Problem, verschiedene Produkte aus der Peptide Bioregulaterserie gleichzeitig einzusetzen.

Vorteile von Bonomarlot  Konchenmarkextrakt
Schnelle Aufnahme der Peptide wegen niedrigen Molekulargewichts. Die Moleküle stören keine biologischen Körperprozesse durch Stimulierung oder Unterdrückung.
Ausgezeichnet zu kombinieren mit anderen Produkten aus der Peptide Bioregulator Produktserie wie beispielsweise Sigumir Knorpelextrakt.

 

Cerluten Gehirnextrakt

Cerluten Gehirnextrakt ist reich an Botschaftermolekül – Peptiden. Die Aminosäureverbindungen geben biologische Information von einem zum anderen Gewebe weiter. Dazu heften sie sich an spezifische Rezeptoren in der Zellmembrane; man kann sich das am besten vorstellen als ein Schlüssel, der in ein Schloss passt. Da Peptide empfindliche Moleküle sind, ist es gut zu wissen, dass die Peptide in diesem Erzeugnis ein sehr geringes Molekulargewicht haben. Sie erreichen so schnell und intakt die Blutbahn.

Interaktion mit der DNA
Diese Bio Regulatoren haben eine Wechselwirkung mit der menschlichen DNA. Damit können sie Gene aktivieren und deaktivieren. Seit einiger Zeit wissen wir dass jedes Gewebe in unserem Körper eine eingebaute biologische Reserve von 42% hat. Außerdem liegt die maximale Lebensdauer von Mensch und Tier 30-40 Prozent höher als die durchschnittliche Lebensdauer.

Allgemeine Dosierung
Es gibt verschiedene Möglichkeiten Cerluten einzusetzen: Eine allgemeine oder spezifischere Dosierung. Für allgemeine Anwendung wird ein Zyklus von 1 Verpackung von 20 Kapseln pro Halbjahr empfohlen. Bei spezifischen Indikationen ist eine Packung zu wenig. Unsere Empfehlung ist in dem Falle 3 Verpackungen hintereinander einzunehmen.  Die Standard Dosierung ist dabei 2 Kapseln täglich. Da Menschen biochemisch alle einzigartig sind, kann das Ergebnis von Person zu Person variieren. Es ist darum gut zu wissen, dass Sie die Dosierung und die Einnahmedauer individuell verändern können.

Vorteile von Cerluten Gehirnextrakt
Drüsen – und Organextrakte wurden schon im Altertum eingesetzt um bestimmte Körperfunktionen und Zielgewebe zu optimieren.
Aminosäuren wirken in unserem Körper als Botschafter.
Cerluten Gehirnextrakt ist sicher, einzigartig und patentiert.
Es gibt keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen.
Das Produkt wird ausgiebig auf Mikrobiologien, Schwermetalle und andere giftige Bestandteile getestet

 

Chelohart Herzextrakt

Jede Zelle unseres Körpers enthält von Natur aus Peptiden. Es sind Stoffe die aus zwei oder mehr Aminosäureverbindungen bestehen. Sie sind auch als “biochemische Botschafter” bekannt. Wegen ihrer Funktion in de körpereigenen Kommunikation. Wie ein Paketdienst schicken sie biologische Information vom einen zum andern Gewebe. Sie nutzen die Blutbahn um zügig von A nach B zu kommen. Anschließend heften sie sich an spezifische Rezeptoren in der Zellmembran und entsteht eine Interaktion mit der menschlichen DNA. Somit wird eine biologische Reaktion eingeschaltet.

Keine Eiweiße

Aminosäuren werden oft mit Eiweißen verwechselt, aber die zwei unterscheiden sich an einem ganz entscheidenden Punkt. Über ihr niedriges Molekulargewicht können Peptide über den Magen unsere Blutbahn erreichen, ganz im Gegensatz zu Proteinen. Nach dieser einfachen, schnellen Aufnahme spielen Sie eine wichtige Rolle bei vielen Körperprozessen. Sie wirken übrigens ohne den Körper zu stören und haben lediglich eine regulierende Funktion, ohne zu unterdrücken und zu stimulieren.

Allgemeine Anwendung

Für allgemeine Gesundheit ohne spezifische Indikationen empfehlen wir 2 Kapseln täglich, für eine Periode von 10 Tagen hintereinander. Diese Kur kann man alle 6 Monate wiederholen. Da das Produkt auf jeden Nutzer eine andere Auswirkung hat, ist es auch möglich, die Dosierung nach eigener Einsicht zu erhöhen. Wir empfiehlen drei Packungen hintereinander für eine Kur von 30 Tagen als intensive Behandlung. Verschiedene Produkte aus der Peptid Bioregulator Produktserie können ohne Probleme  gleichzeitige genommen werden.

Vorteile von Chelohart Herzextrakt

  • Chelohart Herzextrakt ist frei von Nebenwirkungen.
  • Sowohl die Basisstoffe als auch die Endprodukte werden ausführlich auf Mikrobiologien, Schwermetalle und andere toxische Elemente getestet.

 

Chitomur Blasenextrakt

Die natürlichen Aminosäuren im Chitomur Blasen Extrakt interagieren mit unserer DNA, genau wie auch Nahrung und manche Vitamine das vermögen. Peptide erfüllen eine subtile, aber sehr nützliche Funktion. Sie fungieren nämlich als chemische Botschafter in unserem Körper und sie sorgen dafür, dass biologische Information von A nach B kommt. Sie regeln das, ohne dass sie andere physiologische Prozesse stören, da sie lediglich eine regulierende Funktion haben. Die Peptide binden sich an spezifische Rezeptoren in der Zellmembran und geben so Information weiter. Manchmal werden sie mit  Eiweißen verwechselt, aber Peptide bestehen  aus nur zwei Aminosäure Verbindungen. Da sie klein sind und ein sehr niedriges molekulares Gewicht haben, können sie über de Magen die Blutbahn erreichen.

Da die Produkte nicht auf alle Personen die gleichen Auswirkung haben, ist eine gewisse Dosierung Freiheit  nicht ungewöhnlich. Für allgemeine Anwendung ohne spezifische Indikation nehmen Sie zwei Kapseln täglich für 10 Tage. Wiederholen Sie dieses Protokoll einmal alle sechs Monate. Es ist möglich, den Einsatz zu erhöhen, beispielsweise bei besonderen Indikationen und Anwendung Gründen. Nehmen Sie in dem Falle für 30 Tage hintereinander 2 Kapseln täglich (3 Packungen). Das öfter Wiederholen von einem Zyklus (1 Packung) ist ebenfalls eine Möglichkeit. Also zum Beispiel ein Zyklus von zehn Tagen in 2-3 Monaten. Verschiedene Produkte aus der Peptide Bioregulator Produktlinie können gleichzeitig eingesetzt werden.

Vorteile von Chitomur Blasenextrakt
Sie können mehrere Produkte der Bioregulator Serie gleichzeitig nutzen.
Chimotur Blasenextrakt spielt eine wichtige Rolle im Weiterleiten von biologischer Information, mit welcher natürlicher Prozesse in Gang gesetzt werden.
Aminosäuren stören biologische Prozesse im Körper nicht, sondern haben eine subtile, aber physiologisch aktive wirkung.
Es sind keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen bekannt für Chitomur.

 

Endoluten Zirbeldrüsenextrakt

Die Drüsen und Organextrakte tierischen Ursprungs enthalten Aminosäuren wie sie in der Natur vorkommen. Endoluten ist dabei keine Ausnahme. Peptide werden auch  “messenger molecules” genannt. Dieser Term verweist auf ihre Botschafter Funktion. Diese  zell spezifischen Moleküle haben nämlich im Körper eine regulierende Wirkung. Sie verbreiten biologische Information, indem sie sich an bestimmte Rezeptoren in der Zellmembran binden. Manchmal werden Peptide mit Eiweißen verwechselt; der entscheidende Unterschied zwischen Protein und Peptiden ist ihr Molekulargewicht, durch ihr niedriges Molekulargewicht kommen sie über den Magen rasch in die Blutbahn. Außerdem haben Moleküle eine Wechselwirkung mit der menschlichen DNA. Sie optimieren das Funktionieren der Zielgewebe, indem sie Gene beeinflussen können. Unabhängig von der Gewebestärke, jede Drüse und jedes Organ hat eine eingebaute Reserve von 42 Prozent.

Dosierung
Die allgemeine Dosierung für Endoluten Zirbeldrüsenextrakt liegt bei zwei Kapseln pro Tag für eine Zeitspanne von 10 Tagen. Das entspricht einer Packung. Wenn gewünscht, kann diese Kur alle 6 Monate wiederholt werden. Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisse per Person unterschiedlich ausfallen können. Auch bei besonderen Indikationen kann man sich dafür entscheiden, die Dosis auf 3 Packungen hintereinander zu erhöhen. Es ist außerdem möglich, die 10 – Tage Kur (eine Packung) alle 2 bis 3 Monate zu wiederholen. Des Weiteren ist es kein Problem, verschiedene Produkte der Bioregulator Serie gleichzeitig einzusetzen.

Vorteile von Endoluten Zirbeldrüsenextrakt
Endoluten Zirbeldrüsenextrakt ist von großem Einfluss auf spezifische Körperprozesse.
Die Organe und Drüsen, die für das Extrakt eingesetzt werden, stammen von Tieren, die auf artgerechte Weise gehalten werden.
Die Moleküle haben als Eigenschaft, dass sie die Blutbahn schnell erreichen können. Peptide sind physiologisch aktiv in unserem Körper. Durch die Einnahme von Endoluten werden keine biologischen Körperprozesse gestört, da die Peptide nur als Botschafter funktionieren und eine regulatorische Rolle spielen.

 

Glandokort Nebennieren Extrakt

Der Glandokort Nebennierenextrakt enthält natürliche Peptide, die aus zwei oder mehreren Aminosäure Verbindungen aus Drüsen und Organen und bestehen. Jede Zelle des Körpers enthält Peptide, und die sind verantwortlich für das Weitergeben biologischer Information. Sie tun das, indem sie sich an spezielle Rezeptoren in den Zellmembranen binden. Die natürlichen Peptide werden durch Ihr niedriges Molekulargewicht schnell in der Blutbahn aufgenommen und wenn sie über den Magen in der Blutbahn  an richtiger Stelle angekommen sind, haben die Peptide eine Wechselwirkung mit der DNA. Sie können Gene beeinflussen und auf diese Art und Weise das Funktionieren des Zielgewebes beeinflussen. Jede Art von Gewebe unseres Körpers, egal ob es nun eine Drüse oder ein Organ betrifft, verfügt über eine biologische Reserve von 42 Prozent.

Anwendung Glandokort

Für den allgemeinen Gebrauch ohne spezifische Indikationen nehmen Sie 2 Kapseln pro Tag für die Dauer von 10 Tagen (1 Packung). Wiederholen Sie dieses Protokoll einmal in 6 Monaten. Wenn der Bedarf besteht, oder es um spezifische Indikationen geht, dann kann die Anwendung auch intensiviert werden. In diesem Falle wird eine durchgehende Anwendung Periode von 30 Tagen (3 Packungen) empfohlen. Eine erhöhte  Frequenz der 10 – Tage Anwendung, beispielsweise alle 2 bis 3 Monate, ist auch möglich. Die Resultate können von Person zu Person unterschiedlich sein und Sie haben darum eine gewisse Dosier – Freiheit. Verschiedene Produkte aus der Peptide Bioregulator Produktserie können gleichzeitig eingesetzt werden.
Vorteile von Glandokort Nebennierenextrakt
Glandokort Nebennierenextrakt optimiert bestimmte Körperprozesse.
Aminosäuren kommen von Natur aus in unserer Nahrung vor.
Die subtile, aber leistungsstarke Wirkung stört oder behindert keinerlei biologische Prozesse im Körper durch Überstimulation oder Unterdrückung. Die zell spezifischen Aminosäuren haben eine ausschließlich regulierende Funktion.

 

Gotratix Muskelextrakt

Peptide kommen in jeder Zelle des Körpers vor. Es sind Moleküle, die aus zwei oder mehreren Aminosäure Verbindungen aufgebaut sind. Drüsen Extrakte wurden schon im Altertum zur Unterstützung der Drüsenfunktion, aber auch wegen Ihrer Nährwerte eingesetzt. Wir kennen Peptide auch als sogenannte ‘messenger molecules’, wegen Ihrer Botschafter Funktion. Sie heften sich an spezifische Stellen auf Zellwänden um ihre biologischen Botschaften und Information weiterzugeben. Diese Botschaften finden auf Gen niveau statt und sind organ – und drüsenspezifisch.

Einfache Aufnahme

Die erweiterte Bio Regulatorserie ist physiologisch aktiv und besonders leistungsstark. Die natürlichen Aminosäure Verbindungen kommen von Natur aus in unserer Nahrung vor und erreichen – ganz im Gegensatz zu Eiweißen – über die Blutbahn den Magen. Dort spielen sie eine wichtige Rolle bei der Verbreitung biologischer Information. Die zell spezifischen Aminosäuren haben übrigens lediglich eine regulierende Rolle in spezifischen Geweben Bereichen. Sie bringen biologische Prozesse nicht ins Ungleichgewicht.

Besonders sicher

Gotratix Muskelextrakt ist nicht nur einzigartig, sondern auch besonders sicher im Gebrauch. Für allgemeine Anwendung können Sie einmal pro Halbjahr eine Packung nehmen. Sollten Sie eine höhere Dosierung benötigen, dann ist eine längere aufeinanderfolgende Anwendung von drei Packungen das Beste. Sie können sich auch dafür entscheiden, das Produkt einmal in 2 bis 3 Monaten zu benutzen anstelle von einmal in einem halben Jahr. Da das Produkt auf jede Person eine andere individuelle Wirkung haben kann, ist es auch möglich, den Gebrauch nach eigener Einschätzung zu erhöhen oder anzupassen. Es ist außerdem kein Problem, die verschiedenen Produkte aus der Bioregulator Serie gleichzeitig anzuwenden.

Vorteile von Gotratix Muskelextrakt

  • Es sind keinerlei Nebenwirkungen und Kontraindikationen bekannt für Gotratix Muskelextrakt.
  • Das Produkt wird ausgiebig auf Mikrobiologien, Schwermetalle und andere toxische Elemente getestet.

 

Libidon Prostataextrakt

Libidonprostataextrakt wird aus natürlichen Aminosäureverbindungen, die auch als Peptide bekannt sind, gewonnen. Diese kleinen körpereigenen Moleküle kommen in jeder Körperzelle vor. Sie werden auch als “messenger molecules” beschrieben, da sie im Kommunikationsnetzwerk des Körpers eine Botschafterfunktion erfüllen. Da sie ein sehr niedriges Molekulargewicht haben, können über den Magen die Blutbahn erreichen. Peptide sind synthetisch herstellbar, aber Garmonia nutzt für diese Produktserie ausschließlich tierische, natürliche Quellen.

Dosierung und Dosierfreiheit

Für den allgemeinen Einsatz nehmen Sie in einer Periode von 10 Tagen 2 Kapseln Libidon täglich. Es ist ausreichend, wenn Sie diese Kur einmal pro Halbjahr wiederholen. Im Falle von erhöhtem Bedarf kann die Kur auch öfter wiederholt werden. Es ein gewisses Maß an eigener Dosierungsfreiheit gegeben, also kann man eine Kur auch  häufiger wiederholen, oder mehr Kapseln täglich einnehmen. Dazu kann man selbstständig einschätzen, welche Dosierung man für sinnvoll hält.

Vorteile von Libidon Prostataextrakt

  • Libidon Prostataextrakt besteht aus vollständig natürlichen Zutaten.
  • Die messenger molecules haben eine Botschaft Funktion in unserem Körper.
  • Aminosäuren wirken sehr zielgerichtet.
  • Die Rinder und Schweine von denen die Extrakte stammen, werden auf umweltschonende und tierfreundliche Weise gehalten.
  • Libidon Prostataextrakt wurde ausführlich auf Mikrobiologien, Schwermetalle und andere toxische Elemente getestet.

 

Pielotax Nierenextrakt

Peptide sind Moleküle, die aus zwei oder mehr Aminosäure Verbindungen bestehen und von Natur aus in unserer Nahrung vorkommen. Peptide wirken als Kommunikationsnetzwerk und sorgen dafür, dass Information von Punkt A nach Punkt B geht. In Ihrer Wirkung sind Peptide den Hormonen sehr ähnlich. Da die Peptide ein niedriges Molekulargewicht haben, können sie über den Magen die Blutbahn erreichen. Über das Blut geben Sie anschließend ihre Botschaften weiter. Sie tun das auf natürliche und sanfte Art und Weise, ohne körpereigene Prozesse im Gewebe zu beeinflussen.

Keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen
Das Mittel ist für Personen ab 18 Jahren geeignet und es sind keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen bekannt. Als allgemeine Dosierung nehmen Sie jeweils eine Packung alle 6 Monate. Eine Packung entspricht 2 Kapseln für die Dauer von 10 Tagen. Es ist auch möglich ein Trajekt von 30 Tagen und 2 Kapseln täglich zu befolgen.

Vorteile von Pielotax Nierenextrakt
Es ist kein Problem, mehrere Produkte aus der Peptide – Bioregulatorserie gleichzeitig zu benutzen.
Pielotax Nierenextrakt ist physiologisch aktiv.
Die zellspezifischen Peptide stören keinerlei Prozesse im Körper und spielen lediglich eine regulierende Rolle.
Peptide kommen von Natur aus in unserer Nahrung vor.
Die Moleküle erreichen schnell die Blutbahn, wo sie biologische Botschaften weitergeben.
Keine Überstimulation oder Suppression.

 

Sigumir Knorpelextrakt

Peptide sind Moleküle, die aus zwei oder mehr Aminosäure Verbindungen bestehen. Sie sind in jeder Zelle des Körpers vorhanden. Sie werken eigentlich genau wie Hormone, da sie biologische Informationen und Botschaften von einem zum nächsten Gewebe weiterleiten. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, heften die Moleküle sich an spezielle Zellmembran Rezeptoren. Über ihr niedriges Gewicht können sie außerdem über den Magen die Blutbahn erreichen. Ferner sind diese Peptide bekannt für Ihre Wechselwirkung mit der DNA. Sie können über die Gene das Funktionieren der Drüsen und Organe unterstützen.

Sigumir Knorpelextrakt ist nicht nur sicher, sondern auch physiologisch aktiv. 2 Kapseln täglich und für eine intensivere  Dosierung bei spezifischer Indikation nimmt man 30 Tage lang 2 Kapseln täglich. Das entspricht 3 Packungen hintereinander.

Vorteile von Sigumir Knorpelextrakt
Die Verwendung von Drüsenextrakten geht zurück bis in die Antike.
Peptide spielen eine Rolle bei der Informationsverarbeitung und – Weiterleitung im Körper, um Körperfunktionen zu optimieren. Sigumir Knorpelextrakt ist zu hundert Prozent natürlich.
Es sind keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen für Sigumir Knorpelextrakt bekannt.
Das Produkt wird auf Mikrobiologien, Schwermetalle und andere toxische Elemente getestet.

 

Stamakort Magenextrakt

Peptide sind wichtige Moleküle im Körper, da sie die Kommunikation zwischen verschiedenen Gewebesorten auf sich nehmen. Peptide bestehen aus zwei oder mehreren Aminosäuren und die kommen in konzentrierter Form in Stamakort vor. Dieses natürliche Produkt ist physiologisch aktiv und durch das natürlich niedrige Molekulargewicht der Peptide werden sie schnell und vor allem intakt aufgenommen. Stamakort wird aus dänischen Rindern / Schweinen gewonnen, die auf artgerechte Art und Weise gehalten werden.

Die Bio Regulator Produkte wurden aus verschiedenen natürlichen Mittel zusammengestellt und getestet, die Wirkung der Drüsenextrakte waren unnachahmlich. In einer Reihe kostspieliger Untersuchungen in großem Maßstab wurde die Wirkungsweise der Peptide enthüllt. Interaktionen mit unseren Genen und biologischen Reserven  formen die Grundlage dieser Wirkung.

Ein sicheres und zertifiziertes Produkt
Trotz der leistungsstarken Wirkung gibt es keinerlei Nebenwirkungen oder Kontraindikationen. Die allgemeine Richtschnur für die Anwendung liegt bei 2 Kapseln pro Tag für die Dauer von 10 Tagen. Für besondere Indikationen oder einen stärkeren Effekt werden 2 Kapseln pro Tag für eine Periode von 30 Tagen empfohlen. Auf der Basis der persönlichen Situation ist es auch möglich verschiedene Drüsen und Organextrakte gleichzeitig einzusetzen.

Vorteile von Stamakort Magen extrakt
Stamakort Magen extrakt hat eine spezifische Wirkung.
Enthält natürliche Aminosäuren.
Stamakort Magen extrakt ist physiologisch aktiv.
Die subtile, aber kraftvolle Wirkung ist mit dem Körper im Einklang und sorgt nicht für Überstimulation oder Unterdrückung.
Die zell spezifischen Peptide haben eine regulierende Wirkung in unserem Körper.

 

Suprefort Pankreas Extrakt

Der wichtigste Komponenten von Suprefort Pankreasextrakt sind die natürlichen Aminosäure Verbindungen. Diese Moleküle sind für die Weitergabe der biologischen Information in unserem Körper verantwortlich. Jede Zelle unseres Körpers hat Empfänger (Rezeptoren), die diese Information auswerten können. Die Wirksamkeit der Peptide ähnelt damit der Wirkung von Hormonen. Peptide sind übrigens sehr sanfte Komponenten, die nur bewirken, was nötig ist. Während der Informationsweitergabe stören sie keine anderen Körperprozesse, mit negativer Rückkopplung. Man die Wirkung am besten umschreiben als regulierende Funktion innerhalb der normalen menschlichen Grenzen.

2 Kapseln pro Tag

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Suprefort Pankreasextrakt anzuwenden: Eine allgemeine und und eine spezifischere Option. Für allgemeinen Einsatz wird ein Zyklus von 10 Tagen einmal pro Halbjahr empfohlen. Bei spezifischen Indikationen sind 10 Tage zu kurz. Die Empfehlung ist in diesem Falle 30 Tage non-stop Einsatz. Die Standarddosierung beträgt 2 Kapseln pro Tag. Da die Reaktion pro Person unterschiedlich sein kann, sollte man im Hinterkopf behalten, dass man Dosierung und Anwendungsdauer individuell anpassen kann.

Vorteile von Suprefort Pankreasextrakt

  • Die Bio Regulatoren enthalten keine giftigen Elemente oder Schwermetalle.
  • Peptide sorgen dafür, dass die biologischen Informationen im Zielgewebe ankommen.
  • Suprefort Pankreasextrakt stimuliert bestimmte Körperfunktionen.

 

Svetinorm Leber Extrakt

Die Peptide im Svetinorm Leberextrakt sind subtile und natürliche Moleküle, die unser Körper für sich nutzt. Peptide haben eine ähnliche Funktion wie Hormone, da sie dafür sorgen, dass wichtige Information im richtigen Gewebe ankommt. Sie heften sich an spezifische Rezeptoren auf der  Außenseite der Zelle. Aminosäuren sind von Natur aus in jeder Zelle des Körpers vorhanden und sind tief verbunden mit unserem Funktionieren. Für Svetinorm werden die Peptide der Leber entzogen.

Persönliche Freiheit hinsichtlich der Dosierung

Supplementierung mit Drüsenextrakten ist keine exakte Wissenschaft. Es gibt aber durchaus Richtlinien für die Anwendung. Für nicht – spezifische Indikationen wird ein Zyklus von 1 Packung alle 6 Monate angeraten. Bei spezifischen Indikationen ist 1 Packung nicht ausreichend. In dem Falle sind 3 Packungen hintereinander die Empfehlung, ein Zyklus, vielleicht sogar mehrere Zyklen pro Jahr. Die Standard – Dosierung ist immer 2 Kapseln pro Tag. Da wir biochemisch betrachtet alle einzigartig sind, kann das Resultat von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausfallen. Eine gewisse Dosierung Freiheit ist darum in acht zu nehmen.

Vorteile von Svetinorm Leberextrakt

  • Die Kapseln von Svetinorm sind frei von toxischen Elementen oder Schwermetallen.
  • Drüsenextrakte stimulieren die Funktionalität spezifischer Körperprozesse.
  • Sie können mehrere Produkte aus der Bioregulatorserie gleichzeitig einsetzen.

 

Taxorest Lungen Extrakt

Der Taxorest Lungen Extrakt enthält natürliche Peptide. Diese Moleküle enthalten zwei oder mehr Amoni Säureverbindungen und sind in jeder Zelle des Körpers vorhanden. Sie werden auch ‘messenger molecules’ genannt, da sie als Postboten im Körper fungieren. Sie sorgen dafür, dass biologische Information vom einem Gewebe zum anderen gelangt  Sie heften sich dazu an spezifische Rezeptoren in den Zellmembranen. Im Gegensatz zu Eiweißen kommen Peptide über den Magen in die Blutbahn, da sie ein sehr niedriges Molekulargewicht haben. Anschließend nutzen Sie die Blutbahn, um vom einen zum anderen Gewebe zu kommen. Sind sie einmal im Zielgewebe angekommen, entsteht eine Wechselwirkung zwischen Peptiden und unserer DNA, die die Wirkung des Zielgewebes optimiert.

Die natürlichen Drüsenextrakte können von Erwachsenen (ab 18 Jahren) jeden Alters eingesetzt werden und es gibt keine signifikanten Nebenwirkungen oder Kontraindikationen. Die allgemeine Dosierung liegt bei 2 Kapseln täglich bei einer Gebrauchs Periode von 10 Tagen, das entspricht einer einzelnen Packung. Besteht Bedarf an einer Intensivierung? Nehmen Sie dann 2 Kapseln pro Tag für eine Periode von 30 Tagen.

Vorteile von Taxorest Lungen Extrakt
Es ist kein Problem, mehrere Produkte der Peptide Bioregulatorserie gleichzeitig einzusetzen.
Taxorest Lungen extrakt spielt eine wichtige Rolle beim Weiterleiten biologischer Information, mit der natürliche Prozesse in Gang gesetzt werden.
Die Aminosäuren beeinflussen keine Körperprozesse, sondern haben lediglich eine regulatorische Botschafter Funktion mit einer subtilen, aber leistungsstarken Wirkung.
Das Produkt verursacht keine Nebenwirkungen.

 

Testoluten Testikelextrakt

Die Peptide im Testoluten Hodenextrakt erfüllen eine wichtige Rolle in verschiedenen Körperprozessen.  Die natürlichen Aminosäure Verbindungen kommen von Natur aus in unserer Nahrung vor. Durch ihr niedriges Molekulargewicht erreichen Sie über den Magen leicht die Blutbahn und können Sie wichtige biologische Informationen an Gewebe weiterleiten, ohne deren Prozesse zu stören. Die Peptide im Testoluten Hodenextrakt haben eine lediglich regulatorische Wirkung und unterdrücken die natürliche Funktion der Testikel nicht. Es sind nach 35 Jahren Forschung keinerlei Nebenwirkungen oder Kontraindikationen bekannt.

Völlig natürlich
Der erste bewusste Einsatz von Peptiden datiert aus dem achtzehnten Jahrhundert. Im zwanzigsten Jahrhundert wurden die Drüsenextrakte ein Mainstream – Mittel, welches im großen Stile auf den Markt kam. Obwohl die natürlichen Extrakte in den sechziger Jahren an Boden verloren, wird der Nutzen natürlicher Extrakte heute nicht weiter bestritten.

Vorteile von Testoluten Testikelextrakt
Peptide werden auch ‘messenger molecules’ genannt, da sie biologische Botschaften im Körper weitertragen.
Die Moleküle verstören keine biologischen Prozesse durch Überstimulanz oder Unterdrückung.
Es ist kein Problem, verschiedene Produkte aus der Bioregulator Produktserie gleichzeitig einzunehmen.

 

Thyreogen Schilddrüsenextrakt

Die wichtigsten Bestandteile in Thyreogen Schilddrüsenextrakt sind Peptide. Diese Moleküle bestehen aus zwei oder mehr Aminosäureverbindungen. Manchmal werden sie mit Eiweißen verwechselt, da beide Verbindungen aus Aminosäuren bestehen. Der große Unterschied ist allerdings, dass Peptide durch Ihr niedriges Molekulargewicht über den Magen die Blutbahn erreichen können. Sie werden aus natürlichen Quellen gewonnen, man denke beispielsweise an Drüsen und Organe. Garmonia nutzt dänische Schweine und Rinder, die auf umweltschonende und artgerechte Weise gehalten werden.  Peptide sind auch unter der Bezeichnung ‘messenger molecules’ bekannt. Sie geben nämlich biologische Information von Gewebe zu Gewebe weiter und optimieren so die Funktionalität des Zielgewebes.

Für eine allgemeine Dosierung können Sie eine Packung in 10 Tagen anhalten. Das entspricht 2 Kapseln pro Tag. Bei spezifischen Indikationen können Sie den Einsatz intensivieren und dazu können Sie 3 Packungen hintereinander in 30 Tagen aufbrauchen. Auf der Basis Ihrer persönlichen Situation ist es auch durchaus möglich, verschiedene Drüsen – und Organextrakte zu kombinieren.

Vorteile von Thyreogen Schildrüsenextrakt
Thyreogen Schildrüsenextrakt wirkt spezifisch auf das Zielgewebe ein.
Peptide kommen von Natur aus in unserer Nahrung vor.
Thyreogen Schildrüsenextrakt ist vollständig natürlich.
Die subtile, aber leistungsstarke Wirkung arbeitet gemeinsam mit dem Körper und sorgt nicht für Überstimulierung oder Suppression.
Die zellspezifischen Aminosäuren spielen eine regulierende Rolle in unserem Körper.

 

Ventfort Blutgefässextrakt

Ventfort Blutgefäß Extrakt enthält Peptide. Diese Moleküle haben eine Schlüsselrolle in verschiedenen biologischen Aktivitäten im Körper inne. Aus diesem Grunde werden sie auch die ‘messenger molecules’ genannt. Diese Peptide verhalten sich wie Hormone. Sie geben über das Blut biologische Informationen von einem zu anderen Gewebe weiter und binden sich an spezielle Rezeptoren in den Zellmembranen, um diese Botschaften weitergeben zu können. Dabei verstören sie übrigens keine biologischen Prozesse, denn die Moleküle haben lediglich eine regulierende Rolle. Die Peptide können durch ihr minimales Gewicht über den Magen schnell und intakt die Blutbahn erreichen.

Eingebaute biologische Reserve
Peptide haben eine Wechselwirkung mit unserer DNA und sind demnach auf Gen niveau aktiv. Die Forschung enthüllte, dass jede Drüse und jedes Organ unseres Körpers eine biologische Reserve von 42 Prozent in sich hat.

Empfohlene Dosierung
Für eine allgemeine Dosierung nehmen Sie zwei Kapseln Ventfort täglich für eine Periode von 10 Tagen. Eine Packung ist dafür ausreichend. Wenn Bedarf besteht, kann diese Periode alle 6 Monate wiederholt werden. Die Resultate können von Person zu Person unterschiedlich sein, darum ist diese Dosierung nur eine allgemeine Empfehlung. Bei speziellen Indikationen kann man sich beispielsweise dafür entscheiden, die Kur auf 3 Packungen zu verlängern, also eine durchgehende Kur von 30 Tagen.

Vorteile von Ventfort Blutgefäß Extrakt
Die Peptide in Ventfort Blutgefäß Extrakt spielen ein wichtige Rolle in verschiedenen biologischen Prozessen im Körper.
Es ist sicher, verschiedene Produkten aus der Peptide Bioregulator Produktserie gleichzeitig einzusetzen.
Peptide sind physiologisch aktiv in unserem Körper.
Die Bio Regulatoren haben lediglich eine regulierende Rolle und verstören keinerlei biologische Prozesse im Körper durch Überstimulation oder Suppression.

 

Visoluten Augenextrakt

Visoluten Augen Extrakt enthält natürliche Peptide. Das sind Moleküle, die eine Schlüsselrolle bei verschiedenen Funktionen und biologischen Prozessen in unserem Körper. Sie sorgen für Informationsverarbeitung und überbringen, genau wie Hormone, Botschaften vom einen zum anderen Gewebe. Um diese Aufgabe ausführen zu können, binden sich die Peptide an spezifische Empfängern auf der Zellmembrane. Man kann die Moleküle auch als die Postboten des Körpers betrachten und aus diesem Grunde werden Sie auch als die ‘messenger molecules’ angedeutet. Der große Vorteil von Peptiden ist, dass Sie während der Informationsweitergabe keinerlei biologische Prozesse stören oder unterdrücken, sondern lediglich eine regulatorische Funktion innerhalb der physiologischen Grenzen haben. Peptide stehen mit der menschlichen DNA im Verband. Über Genepression können Gene an – oder ausgeschaltet werden.

Dosierung
Visoluten Augenextrakt kann auf jede Person einen anderen Effekt haben. Manche Menschen ziehen mehr Nutzen aus einer höheren Dosierung als andere, oder benötigen beispielsweise eine längere Einnahmeperiode. Es ist darum zu empfehlen bei Gebrauch eine gewisse persönliche Dosierfreiheit zu handhaben.  Die Richtlinien für allgemeine Anwendung ohne spezifische Indikationen ist wie folgt: Nehmen Sie eine Kur von 10 Tagen bei 2 Kapseln pro Tag und wiederholen Sie dies alle 6 Monate. Bei spezifischen Indikationen besteht Bedarf an einer längeren Periode. Dabei wird angeraten, zwei Kapseln pro Tag für eine Zeitspanne von 30 Tagen einzunehmen.

Vorteile von Visoluten Augenextrakt
Visoluten Augenextrakt enthält ausschließlich natürliche Zutaten.
Alle Basisstoffe werden ausführlich auf toxische Elemente, Mikrobiologien und Schwertmetalle  getestet.
Peptide erfüllen eine Botschafter Rolle in unserem Körper und bringen Information von Gewebe A nach Gewebe B. Dabei stören Sie keinerlei biologische Körperprozesse.
Die Moleküle tragen an an der Optimierung spezieller Körperfunktionen bei.
Es treten bei der Anwendung von Visoluten Augen Extrakt keine Nebenwirkungen auf und es sind keine Kontraindikationen bekannt.
Die Rinder und Schweine, von denen der Extrakt abkömmlich ist, werden auf natürliche und artgerechte Weise gehalten.

 

Vladonix Thymusdrüsenextrakt

Der Vladonix Thymusdrüsenextrakt ist komplett natürlich und enthält Aminosäuren. Diese Moleküle sind aus zwei oder mehr Aminosäuren aufgebaut. Man extrahiert sie aus natürlichen Quellen wie Drüsen und Organen. Sie kommen in jeder Zelle unseres Körpers vor und werden auch ‘messenger molecules’ genannt, da sie verantwortlich sind für das Weitergeben von biologischer Information. Die Peptide haben nur eine regulatorische Funktion und sie wirken ohne natürliche Prozesse im Körper zu zerstören. Manchmal werden Peptide mit Eiweißen verwechselt, da beide aus Aminosäure bestehen, aber die Moleküle können im Gegensatz zu Proteinen über den Magen die Blutbahn erreichen. Sie geben über das Blut Information von Gewebe zu Gewebe weiter und optimieren somit das Funktionieren der Zielgewebe.

Vorteile von Vladonix Thymusdrüsenextrakt

Vladonix Thymusdrüsenextrakt trägt an der Optimierung spezifischer Körperprozesse bei.
Peptide kommen von Natur aus in unserer Nahrung vor.
Durch ihr niedriges Molekulargewicht erreichen die Peptide schneller die Blutbahn.
Die subtile, aber leistungsstarke Wirkung zerstört keine biologischen Prozesse im Körper durch Überstimulation oder Suppression.
Die zell spezifischen Peptide haben nur eine regulatorische Rolle in unserem Körper.

 

Zhenoluten Eierstock Extrakt

Die Aminosäuren für den Zhenoluten Eierstock Extrakt wird tierischen Quellen gewonnen. Peptide sind Moleküle, die aus zwei oder mehr Aminosäuren aufgebaut sind. Sie sind in jeder Zelle des Körpers vorhanden und sorgen dafür das Information effizient von A nach B  gelangt. Man spricht darum auch von ‘Botschafter Molekülen’’. Einmal im Zielgewebe angekommen heften sie sich an spezifische Rezeptoren der Zellmembrane. Während er Informationsweitergabe behindern sie keine anderen biologischen Prozesse, denn sie haben nur eine regulatorische Funktion.

Wirkung
Der Effekt von Zhenoluten Eierstock Extrakt kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Es gibt allerdings eine allgemeine Gebrauchsempfehlung.  Für eine allgemeine Dosierung nehmen Sie für 10 Tage 2 Kapseln pro Tag. Dieses Protokoll können Sie einmal pro Halbjahr wiederholen. Sollte Bedarf bestehen die Dosierung zu erhöhen, dann können Sie 30 Tage lang 2 Kapseln einnehmen anstelle von der 10 Tage – Kur. Diese längere Periode wird oft bei spezifischen Indikationen angehalten.

Vorteile von Zhenoluten Eierstock Extrakt
Alle Produkte sind völlig natürlich und werden auf toxische Elemente, Mikrobiologien und Schwermetalle getestet.
Die Botschafter Moleküle sorgen dafür, dass biologische Information an der richtigen Stelle ankommt. Hierbei verstören sie keine biologischen Körperprozesse.
Peptide spielen ein wichtige Rolle in unserem Körper und tragen zu einer Optimierung spezifischer Körperfunktionen bei.
Zhenoluten Eierstock Extrakt verursacht keinerlei Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

 

Authorisation / EEA Agreement                           Laboratory of the Swedish Government

livsmedelsverket   tullverket_logo_v5     e_tull_spot

 

 

Ergebnisse der Untersuchung: Es sind weder Drogen, Dopingmittel, Medikamente und es wurde nachgewiesen das keinerlei Gefahr für die Gesundheit besteht (GC / MS)

 

Informationen: Die Produkte sind ein Peptid-Komplex der Aminosäuren enthält.

 

Kommentar: Das Produkt ist als Nahrungsergänzungsmittel geprueft und zugelassen.

 

DNA PASS

Wir fuehren MolekulargenetischeTest´s in unserem Labor durch welches uns erlaubt Prädisposition zur Entwicklung von einigen Krankheiten wie ischämische Herzkrankheit , arterieller Hypertonie, Thrombose und Thrombophilie, Diabetes, Alzheimer-Krankheit, Leberzirrhose , chronischer Bronchitis, und eine Anzahl von onkologischen und anderen Krankheiten zu enthüllen . Das Wissen um die genetische Veranlagung für die Entwicklung einer bestimmten Krankheit ermöglicht es Möglichkeiten für seine frühe Prävention zu planen und die dem entsprechenden Bio Regulatoren anzuwenden .

bioregulator medical genetic tests

bioregulator DNA Passport

Über uns

Willkommen bei Peptide-Bio Regulator.com

Unser Unternehmen besteht aus einem Team begeisterter und qualifizierter Mitarbeiter, die unseren Kunden mit professionellem Rat immer zur Seite stehen.

Wir bieten einzigartige Bio Regualtoren sowie Anti Aging Kosmetik mit Aminosäuren an.

Falls Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

European Medical Center for Peptide Bio Regulation

Nyföretagarcentrum Hönekullavägen 7
S-435 44 Gothenburg / Mölnlycke  SWEDEN
OFFICE: +46   760 655 769

Mail: medical.center@peptide-bioregulator.com

www.peptide-bioregulator.com